Skip to main content

Polizistin fickt Verdächtigen


In meiner Polizeistation ist ein wichtiger Hinweis eingegangen, dem ich nachgehen sollte. Bei dem Verdächtigen angekommen, habe ich ihn erst einmal gründlich durchsucht und ganz beiläufig seine Beule in der Hose entdeckt. Da er sich wehrte, stellte ich ihm ein Ultimatum: entweder wird er von mir und meinen Kollegen gleich aufs Revier gebracht oder er muss meine Pussy lecken. Natürlich entschied er sich für die geile Polizisten-Pussy. Nachdem er mein Fötzchen abgeschleckt hat wollte ich seinen Schwanz ausprobieren und ritt ihn geil ab bis ich auf ihm gekommen bin. Er spritze mir daraufhin seine geile Ficksahne in den Mund und ich spuckte er raus. Er hats diesmal mit leichtem Schrecken überstanden.

Link

Polizistin fickt Verdächtigen



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*